Schilddrüse-Skript.info

39,90 

DIN-A5 Spiralbindung, 266 Seiten
Schilddrüse-Skript.info
ist ein Skript für die Praxis. Entsprechend ist es relativ kompakt und übersichtlich aufgebaut und immer auf das Wesentliche fokussiert.

Kategorie:

Beschreibung

ISBN 978-3-00-0616180-8
Format: DIN-A5, Spiralbindung
Seiten: 266

Schilddrüse-Skript.info erscheint nun in der 2. Auflage. Es ist deutlich erweitert mit ca. 140 Skizzen und ca. 60 Tabellen auf 266 Seiten. Das Autorenteam ist neben einem Nuklearmediziner (Prof. Dr. med. Stahl) nun um einen Pathologen (PD Dr. med. Nagel) und einen Chirurgen (Dr. Negele) mit jeweils Schwerpunkt „Schilddrüse“ erweitert. Viele Kapitel sind neu aufgenommen, z. B. die „Nebenschilddrüse“, „Spurenelemente und Mikronährstoffe für die Schilddrüse“ sowie „Schilddrüse und Schwangerschaft“. Alle relevanten neuen Klassifikationen (TIRADS, EU-TIRADS, ATA 2015, WHO 2017, UICC/AJCC 2017 u. a. ) seit der letzten Auflage sind eingearbeitet. In jedes Kapitel sind aktuelle, neue Aspekte eingeflochten, z. B. die Elastographie im Ultraschallkapitel. Der zunehmend geringeren Risikoeinschätzung von Schilddrüsenkarzinomen wird Rechnung getragen.

Das Skript ist weiterhin in einem sehr persönlichen, teils empirischen Stil gehalten. Auf gute Lesbarkeit wurde Wert gelegt. Bewusst wurde über den Tellerrand des „Schilddrüsenarztes“ hinausgeblickt und z. B. zytologische sowie chirurgische Aspekte gewürdigt. Das Skript wendet sich an alle Ärzte, die Schilddrüsenkrankheiten korrekt erkennen und sinnvoll behandeln (lassen) wollen. Im Endemiegebiet für Schilddrüsenkrankheiten – wie es Deutschland ist – geht es häufig darum, aus den vielen harmlosen Schilddrüsenbefunden die wenigen abklärungsbedürftigen oder gar gefährlichen herauszufiltern. Kriterien aus Nicht-Endemiegebieten – wie aus den USA und Asien – helfen da nur bedingt. Das Skript bietet eine kritische Bewertung; insbesondere zeigt es bewährte Untersuchungspfade und Entscheidungskriterien auf, wie sie in Jahrzehnten in Endemiegebieten gewachsen sind. Somit ist das Skript weiterhin für die Praxis gedacht. Was in der Praxis nicht funktioniert, wird klar angesprochen – oder weggelassen. Es ist nicht akademisch überfrachtet.

Herzstück des Skripts sind wiederum die Skizzen. Sie reduzieren Entscheidungsmerkmale auf das Wesentliche und zeigen plakativ, worum es geht. Auch bei den Skizzen konnte dank des erweiterten Autorenteams das Thema „Zytologie“ und „Nebenschilddrüse“ mitaufgenommen werden. Auch sonst sind die Skizzen deutlich erweitert und überarbeitet. So dürften jetzt alle relevanten Ultraschallkriterien für die Befundung von Schilddrüsenknoten dargestellt sein.

Mit besten Grüßen und hoffentlich informatives Lesen verbleiben wir als

Ihr Autorenteam für die Schilddrüse

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Schilddrüse-Skript.info“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*